Programm vom 11.08.2022 bis 18.08.2022

Donnerstag, 11.8.22:

6 Uhr „Maharishi Gandharva Ved“; Klassische indische Musik.

8 Uhr Wiederholung des Programms vom Vortag.

16 Uhr „Radyo Kassel“; in türkischer Sprache.

17 Uhr „ILF Eritrea“ (in Tigrinia).

18 Uhr „Kulturthemenwechsel“.

19 Uhr „Musik-Lounge“; Rock, Pop, Oldies.

20 Uhr „The Essence“; HipHop And More.

22 Uhr „Borderline“; Musik für Grenzgänger.

23 Uhr „Anorak City“; Indie-Pop, Britpop und Artverwandtes.

0 Uhr „Nachtprogramm“; British Underground der 80er.

 

Freitag, 12.8.22:

hr „Zwischenzeitlich documenta“; Pan African Space Station - Liberation Radio, live aus Dar es Salaam/Tansania.

16 Uhr „Radyo Kassel“, in türkischer Sprache.

18 Uhr „Zwischenzeitlich documenta“; u.a. Halbzeitbilanz der documenta - Christoph Baumanns im Gespräch mit den HNA-Kulturredakteuren Bettina Fraschke und Mark-Christian von Busse (Aufzeichnung aus der Elisabethkirche); Vorschau auf die Straßenmusiker-Jam-Session am Fridericianum; außerdem: Musikproduzent und DJ Bernd Kuchinke und Ruangrupa-Mitglied Reza Afisina präsentieren ihren documenta-Song „Manifesto“.

20 Uhr „Borderline extra“, Musik für Grenzgänger; Thema: 25 Jahre Borderline, Teil 6:
2007: The Focus Group – We Are All Pan's People
2008: The Advisory Circle – Other Channels.

21 Uhr „Fast vorwärts“.

22 Uhr „Zwischenzeitlich documenta; Vergiftete Verhältnisse; Heinz Bude, Anselm Doering-Manteuffel; Wieviel Dreißigerjahre stecken in den Fünfzigerjahren? (Aufzeichnung vom Lutherplatz); außerdem: Zum 80. Geburtstag von Jerry Garcia.

1 Uhr „Nachtprogramm“, Grateful-Dead-Nacht; 50 Jahre „Europe 72“, Teil 1.

 

Samstag, 13.8.22:

6 Uhr „Maharishi Gandharva Ved“, Klassische indische Musik.

8 Uhr “Zwischenzeitlich documenta“; Lumbung Radio.

16 Uhr „Zwischenzeitlich documenta“; Pan African Space Station - Liberation Radio, live aus Dar es Salaam/Tansania.

19 Uhr “Bigger Than HipHop”.

21 Uhr „Die Lange Rille”.

0 Uhr „Nachtprogramm“; Velvet-Underground-Nacht 1; In The Beginning Was The World (bis 8 Uhr).

 

Sonntag, 14.8.22:

8 Uhr “Zwischenzeitlich documenta“; Lumbung Radio.

16 Uhr „Zwischenzeitlich documenta“; Pan African Space Station - Liberation Radio, live aus Dar es Salaam/Tansania.

19 Uhr „Zwischenzeitlich documenta“; Halbzeitbilanz - Iswanto Hartono, Mirwan Andan und Reza Afisina (Ruangrupa) im Gespräch mit Clemens Lorenz (Rundfunk Meißner, Eschwege).

20 Uhr “Devil’s Kitchen”, Hard Rock, Metal, Rock’n’Roll.

22 Uhr “Welcome To Hell”, Das Metalradio.

0 Uhr „Nachtprogramm“; Velvet-Underground-Nacht 2; In The Beginning Was The Word (bis 8 Uhr).

 

Montag, 15.8.22:

8 Uhr  Wiederholungen vom Vortag.

16 Uhr „Radyo Kassel“, in türkischer Sprache.

17 Uhr „Somaaliyay Toos“, (in somalischer Sprache).

18 Uhr „Tom‘s Rock And Pop Specials", Songs und Songgeschichten.

20 Uhr „Fangschalltung“, Neue Musik und Improvisierte Musik.

22 Uhr „Ear Catcher“, Neue Platten und DVDs.

23 Uhr „Einheizradio”, Musik und Satirisches.

1 Uhr „Nachtprogramm“; Velvet-Underground-Nacht 3; Closely Followed By A Drum And Some Early Version Of A Guitar (bis 8 Uhr).

 

Dienstag, 16.8.22:

6 Uhr „Maharishi Gandharva Ved“, Klassische indische Musik.

8 Uhr Wiederholungen vom Vortag.

16 Uhr „Radyo Kassel“, in türkischer Sprache.

18 Uhr „Campusradio“.

19 Uhr „Deutsch – Mein neues Hobby“.

20 Uhr „Liederleute“, Magazin für Musik und Politik.

22 Uhr „Only Vinyl“, Plattenspiele.

0 Uhr „Nachtprogramm“, David-Bowie-Nacht 1 – Ein Held? (bis 8 Uhr).

 

Mittwoch, 17.8.22:

6 Uhr „Maharishi Gandharva Ved“, Klassische indische Musik.

8 Uhr Wiederholungen vom Vortag.

16 Uhr „Radyo Kassel“, in türkischer Sprache.

18 Uhr “The Essence"; Unique Hip Hop & more.

19 Uhr „Handmade classics”.

20 Uhr „Handmade“.

21 Uhr „Magic Moments“.

0 Uhr „Nachtprogramm“, David-Bowie-Nacht 2 – Ein Held! (bis 8 Uhr).

 

Donnerstag, 18.8.22:

6 Uhr „Maharishi Gandharva Ved“, Klassische indische Musik.

8 Uhr Wiederholungen vom Vortag.

16 Uhr „Radyo Kassel“, in türkischer Sprache.

17 Uhr „ILF Eritrea“ (in Tigrinia).

18 Uhr „Kulturthemenwechsel“.

19 Uhr „Musik-Lounge“, Pop, Rock, Oldies.

20 Uhr „Musica Latina“, Lateinamerikanische Musik (in spanischer Sprache).

21 Uhr „Zwischenzeitlich documenta – Stadtlabor“; Studiogast: Sarah Wiederhold, Bildungsreferentin der Bildungsstätte Anne Frank, im Gespräch mit Klaus Schaake zur Präsenz der Bildungsstätte auf der documenta und zur Antisemitismus-Debatte.

22 Uhr „Borderline“, Musik für Grenzgänger.

23 Uhr „Anorak City“, Britpop und Artverwandtes.

0 Uhr „ Nachtprogramm“, British Underground der 80er.

Freies Radio Kassel e.V.

Opernstraße 2
34117 Kassel

Telefon: 0561 / 57 80 63

E-Mail: verein(at)freies-radio.org



Das sind WIR